Skip to main content

Vokabel Lernen mit Eselsbrücken. Lernen mit der Schlüsselwortmethode

Englisch Lernen mit Alexa

Keine Zeit? Diesen Artikel als PDF lesen? Jetzt abrufen!

Englisch Lernen mit Alexa: Zweifelsohne ist das Englisch Lernen mit Alexa ein interessanter Ansatz, um den eigenen englischen Wortschatz zu verbessern und die persönliche Aussprache zu überprüfen. Zu diesem Zwecke gibt es eine Reihe von sogenannten Skills unter Alexa. Hiermit kann der Nutzer gezielt den Sprachassistenten nutzen, um die eigenen Sprachfähigkeiten zu verbessern. In unserem Fall handelt es sich um spezielle Skills zum Erlernen der englischen Sprache.

Sprachassistent als Vokabeltrainer: Englisch Lernen mit Alexa

Die eigentliche Stärke von dem Sprachassistenten von Amazon sind diese Skills, mit deren Hilfe die Funktionalität von Alexa erweitert werden kann. Es handelt sich dabei um Software-Lösungen, die von Drittanbietern stammen. Amazon legt dazu die Schnittstelle zu dem eigenen Sprachsystem offen. So kann jeder Anbieter seine spezifische Lösung unter Alexa zur Verfügung stellen. So existieren aktuell weit über 15.000 zusätzliche Skills zu den unterschiedlichsten Themen.

Auf dieser Hardware läuft Alexa

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und Alexa | Anthrazit Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und Alexa | Anthrazit Aktuell keine Bewertungen 64,99 EUR

Hier gibt es weitere Alexa Hardware von Amazon >

Darunter sind auch einige Skills, mit denen der Anwender Englisch lernen kann. Wir haben einige Skills etwas genauer unter die Lupe genommen.

Englisch mit Oxford

skill englisch mit oxfford englisch lernen mit alexaHierbei handelt es sich um den offiziellen Skill des Verlags der University of Oxford. Der Skill wird mit dem Befehl „Alexa, öffne Englisch Oxford“ gestartet. Der Nutzer kann, abhängig von seinen eigenen Englischkenntnissen verschiedene Leistungsstufen (Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittener) wählen. Dabei kann das Niveau per Sprachbefehl („Niveau ändern“) zu jedem Zeitpunkt geändert werden.

Aktuell sind vier Episoden zu jedem Level kostenlos abrufbar. Weitere Lerneinheiten sind kostenpflichtig via Alexa abrufbar. Zunächst werden verschiedene Texte in englischer Sprache vorgetragen, anschließend müssen Fragen zu dem Inhalt beantwortet werden. Wer zusätzlich die Alexa-App nutzt, kann zu jeder Episode eine Zusammenfassung mit Vokabular, Ausdrücken und Grammatik abrufen.

Fazit: Hierbei handelt es sich um einen hochwertigen Skill, dessen Inhalte nur in begrenzter Form kostenfrei sind. Zudem sind die Inhalte nur für fortgeschrittene Nutzer geeignet, die bereits mit der englischen Sprache vertraut sind. Echte Einsteiger sind sehr schnell mit den Inhalten überfordert.

Englischtrainer

Englischtrainer Englisch Lernen mit Alexa SkillDieser Skill („Alexa öffne Englischtrainer“) kann ebenfalls das Erlernen der englischen Sprache verbessern. Dieser interessante Skill bietet die Chance, die Anwendung zum Vokabellernen zu nutzen. Mit „Alexa öffne Englischtrainer und starte das Spiel“ startet ein virtueller Vokabeltrainer. Es werden dabei deutsche Wörter genannt, die der Nutzer in die englische Sprache übersetzt. Dabei wird die Antwort sofort überprüft. Mit „übersetzte Englisch Deutsch“ bzw. „übersetzte Deutsch Englisch“ kann die Übersetzungsrichtung geändert werden. Zudem ist ein Spielstand abrufbar.

Fazit: Ein interessanter Ansatz, auch wenn Alexa nicht immer die korrekten Antworten bei dem Vokabeltest versteht. Zudem kann der Nutzer keinen Einfluss auf die zufällige Wortwahl oder den Schwierigkeitsgrad nehmen. Dennoch ein nützliches Tool speziell für Einsteiger.

Vokabeltrainer Englisch

skill vokabeltrainer englisch lernen mit alexaDieser virtuelle Vokabeltrainer fragt gängige Englisch-Begriffe ab. Dazu gibt es auch Beispielsätze und das genaue Buchstabieren der einzelnen Begriffe. Interessant dabei ist, dass unterschiedliche Vokabellisten zur Verfügung stehen.

Beim Start des Skills („Alexa, starte Vokabeltrainer Englisch“) wird automatisch auf die eigene Alexa-App eine Übersicht über alle verfügbaren Listen gesendet. Das Angebot reicht von unregelmäßigen Verben, über Zahlen bis hin zu gängigen Begriffen für den Urlaub. Einzelne Funktionen lassen sich auch abstellen, beispielsweise das Buchstabieren („Alexa, buchstabieren aus“).

Fazit: Endlich eine nützliche Anwendung, die der Nutzer nach seiner die Wahl an sein Leistungsvermögen anpassen kann. Leider spielt das System die englischen Begriffe durch eine zusätzliche Stimme (Audio-Dateien) ein, die leider die Qualität von Alexa nicht erreicht. Dadurch sind die englischen Begriffe nicht immer klar und deutlich zu hören.

Weitere Skills zum Englisch Lernen mit Alexa

  • Englisch lernen mit Jicki Sprachdusche
  • Vokabeln des Tages
  • Vokabel König

Zurück zu „Eine Fremdsprache lernen mit Alexa“ >

Anzeige


Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Eine Aktualisierung in Echtzeit ist leider nicht möglich. Enthält Affiliate Links (siehe Transparenz-Seite) / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Eine Fremdsprache lernen mit Alexa – Vokabelesel.de 27. Januar 2022 um 16:17

[…] Englisch Lernen mit Alexa […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *