Skip to main content

Vokabel Lernen mit Eselsbrücken. Lernen mit der Schlüsselwortmethode

Weitere Taschenbuch verfügbar: Vokabel Lernen mit Eselsbrücken

Keine Zeit? Diesen Artikel als PDF lesen? Jetzt abrufen!

Weitere Buchtitel aus der Serie erschienen

Neue Taschenbücher: Bis heute werden Lernmethoden in der Schule vermittelt, die bereits zu Zeiten unserer Großeltern benutzt werden. Nur sehr zögerlich gelangen neue Lerntechniken auf den Schulplan, die wesentlich effektiver sind. Eines der schlimmsten Beispiele im Schulalltag: das Pauken von Vokabeln. Noch immer kommen Karteikarten und Listen mit Vokabeln zum Einsatz, die einfach nur auswendig gelernt werden müssen. So wird schon seit vielen Jahren den Kindern das Lernen von Inhalten vermiest.

Taschenbücher: Vokabel Lernen mit Eselsbrücken

Zudem werden vielen Menschen effektive Techniken vorenthalten, um schnell und effizient Wissen zu erlernen. Zumal es eine Reihe von besseren Methoden beim Lernen gibt. Diese machen zudem noch Spaß. Eine dieser Lernmethoden, deren Leistungsfähigkeit wissenschaftlich bestätigt ist, ist die Schlüsselwortmethode. Nun sind aus der Bestseller-Reihe „Vokabel Lernen mit Eselsbrücken“ weitere Taschenbücher erschienen:

Taschenbücher: Die Schlüsselwortmethode als ausgezeichnete Lernhilfe

Die Schlüsselwortmethode erfüllt alle Bedingungen für eine wirkungsvolle Lerntechnik. Die basiert dabei auf der traditionellen „Eselsbrücke“, die jeder hinlänglich kennt. Ausgangspunkt ist somit eine Lernhilfe, die das deutlich effizientere Einprägung von Wissen ermöglicht. Grundidee bei der Schlüsselwortmethode ist die Tatsache, dass das menschliche Gedächtnis einzelne Bilder besser behält als einen normalen Text oder andere abstrakte Inhalte.

Dabei funktioniert diese Methode denkbar einfach: Neue Vokabeln werden mit Hilfe eines Tricks mit bereits vorhandenem Wissen im Gedächtnis verbunden. Hierzu wird zunächst ein Wort aus der Muttersprache gesucht, dass ähnlich wie die neue Vokabel phonetisch klingt. Diese Ähnlichkeit ist die eigentliche Eselsbrücke. Abschließend wird aus der Bedeutung der Vokabel und dem Schlüsselwort ein Bild erzeugt, das sich schnell ins Gedächtnis einprägt.

Eine verbessere Lernmethode

Bisher kam die Schlüsselworttechnik in der Praxis häufig nicht zum Einsatz, da sie eine entscheidende Schwäche aufwies: Allein die Tatsache, dass der Lernende für jede Vokabel selbst ein eigenes Schlüsselwort entwickeln musste, lies die Lernmethode oft scheitern. Zumal dieser kreative Vorgang zeitaufwendig ist und den Lernprozess merklich verzögerte.

Diese Schwäche ist bei den vorliegenden Titeln endgültig beseitigt. Der Leser muss sich nicht mehr die Mühe machen, eigene Bilder als Eselsbrücken zu entwickeln. Diese Aufgabe haben wir bereits für den Lernenden übernommen. Der Leser bekommt zu jeder Vokabel ein fertiges Schlüsselwort und eine einprägsame Grafik, die von Hand erstellt wurde.

Jedes Taschenbuch mit 200 Vokabeln und Zeichnungen

Bisher lag diese effektive Lernmethode mit jeweils 200 Vokabeln ausschließlich in digitaler Form vor. Nun ist eine verbesserte, gedruckte Lernhilfe als Taschenbuch erschienen. Darin sind nicht nur über 200 englische Begriffe (Grundwortschatz) in Form einer Eselsbrücke bebildert, sondern der Leser findet zusätzlich eine ausführliche Anleitung zur Schlüsselwortmethode. Dabei ist die Buchreihe für Schule, Beruf, Reise und Freizeit bestens geeignet, um das Erlernen einer Fremdsprache zu unterstützen. Natürlich ist das vorliegende Taschenbuch auch als Lernhilfe einzusetzen, um die betreffende Fremdsprache wiederaufzufrischen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

10 Tipps, wie Sie sofort schneller Vokabeln lernen | Sofort verfügbar!