Skip to main content

Vokabel Lernen mit Eselsbrücken. Lernen mit der Schlüsselwortmethode

Still Alice – Mein Leben ohne Gestern: Oscar für einen Film mit dem Umgang mit Alzheimer

Keine Zeit? Diesen Artikel als PDF lesen? Jetzt abrufen!

Alice (Julianne Moore) führt ein glückliches Leben mit ihrem Mann und ihren drei fast erwachsenen Kinder. Beruflich kann sie sich einen Traum erfüllen und ist als Professorin für kognitive Psychologie in Harvard äußerst erfolgreich tätig. Doch plötzlich beginnt sich Ihr Leben zu verändern. Sie vergisst wichtige Termine, findet Ihre eigenen Dinge nicht mehr und verliert beim Laufen die Orientierung und findet nicht mehr nach Hause. Sie hat die schlimmsten Befürchtungen. Untersuchungen bringen dann die Gewissheit: Alice leidet unter einer frühen Form von Alzheimer.

Zunächst steht Alice dieser Diagnose ungläubig gegenüber, doch mehr und mehr entgleiten Alice die eigenen Erinnerungen. Diese furchtbare Diagnose zeigt aber auch, dass bei schwindender Gedächtnisleistung immer noch die Gefühle bleiben. Für die eindrucksvolle Darstellung der Alice bekam Julianne Moore den Oscar 2015 für die beste Hauptdarstellerin. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller Mein Leben ohne Gestern von Lisa Genova.

 


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

10 Tipps, wie Sie sofort schneller Vokabeln lernen | Sofort verfügbar!