Skip to main content

Vokabel Lernen mit Eselsbrücken. Lernen mit der Schlüsselwortmethode

Still Alice – Mein Leben ohne Gestern: Oscar für einen Film mit dem Umgang mit Alzheimer

Alice (Julianne Moore) führt ein glückliches Leben mit ihrem Mann und ihren drei fast erwachsenen Kinder. Beruflich kann sie sich einen Traum erfüllen und ist als Professorin für kognitive Psychologie in Harvard äußerst erfolgreich tätig. Doch plötzlich beginnt sich Ihr Leben zu verändern. Sie vergisst wichtige Termine, findet Ihre eigenen Dinge nicht mehr und verliert […]

Anzeige
Eselsbrücken als Taschenbuch

Wie bilde ich eigene Eselsbrücken

Natürlich lassen sich nicht alle Begriffe einer Sprache oder wichtigen Merksätze sofort in eine Eselsbrücke abbilden. Doch können Sie tun, wenn Sie sich eine neue Sache merken müssen und es existiert dazu noch keine passende Eselsbrücke? Die Antwort ist einfach: Sie müssen selbst eine individuelle Merkhilfe bilden. Sie brauchen dazu etwas Zeit und natürlich eine […]

Fremdsprache: Der Wortschatz einer Sprache

Unter dem Begriff des Wortschatzes versteht man die Gesamtheit aller Wörter einer Sprache. Die Wissenschaft unterscheidet dabei zwischen einem aktivem und einem passiven Wortschatz. Der aktive bzw. produktive Wortschatz sind die Begriffe, die eine Person auch tatsächlich in der zwischenmenschlichen Kommunikation (sprechen, schreiben) verwendet. Dieser aktive Wortschatz ist bei jedem Menschen unterschiedlich groß und versetzt […]

Anzeige
Eselsbrücken als Taschenbuch

Sprachenlernen im Alter – Niemand ist zu alt für eine Fremdsprache

Wer sich im fortgeschrittenen Alter dazu entschließt, eine neue Fremdsprache zu erlernen, der tut dies in der Regel aus einem eigenen Antrieb heraus. Dabei stellt sich oft die Frage, mit welchem Alter man noch eine neue Fremdsprache erlernen kann? Die Antwort ist ganz einfach. Man ist nie zu alt, um etwas Neues zu entdecken oder […]

Assoziationsketten (Kettenmethode)

Ziel dieser Methode ist es, eine Reihe von Begrifflichkeiten in eine Assoziation zu bringen, um beispielsweise die Vollständigkeit und Reihenfolge einer Anzahl von Begriffen besser zu behalten. Dabei werden die einzelnen Begriffe wie eine Kette im Gedächtnis aneinander gereiht.

Zahl-Symbol-System bzw. das Major-System

Bei dem Zahl-Symbol-System wird den Zahlen von 0 bis 9 jeweils ein beliebiges Symbol zugeordnet und so eine Assoziation im Gehirn erzeugt. Dabei kann jeder Mensch ein eigenes System für sich entwickeln. Eine wichtige Zahlenkombination wird dann im Geiste durch eine Anordnung von Symbolen verknüpft. Bringen Sie dann noch diese Symbolfolge beispielsweise durch eine Geschichte […]

Loci-Methode

Auch diese Technik gehört zu den Mnemotechniken und dient zum gezielten Lernen von bestimmten Reihenfolgen, die eingehalten werden müssen. Bei dieser Assoziationstechnik durchläuft der Lernende im Geiste einen festen Pfad oder eine feste Struktur. An markanten Punkten oder durch definierte Gegenstände auf diesem Weg verknüpft der Einzelne bestimmte Inhalte mit diesem Pfad. Durchschreitet man anschließend […]