Skip to main content

Vokabel Lernen mit Eselsbrücken. Lernen mit der Schlüsselwortmethode

Assoziationsmethode – Sprache lernen mit neuer Lerntechnik

Keine Zeit? Diesen Artikel als PDF lesen? Jetzt abrufen!

Grundsätzlich bevorzugt jeder Mensch eine andere Lernmethode, um eine neue Fremdsprache zu erlernen. Beim Lernen werden Sie stets mit den notwendigen Vokabeln konfrontiert. Es ist dabei unabhängig, welchen Ansatz Sie beim Lernen wählen. Sowohl in der Schule, im Sprachkurs oder im Sprachinstitut müssen Sie die wichtigsten Vokabeln stets parat haben, um die Sprache auch anwenden zu können.

Wer auf das langweilige Auswendiglernen von Vokabeln keine Lust hat, sollte es einem mit Assoziationen versuchen. Hier erzeugen Sie für sich eigene Eselsbrücken zu den jeweiligen Begriffen, um dann schnell die betreffende Vokabel abzurufen. Die sogenannte Assoziationsmethode oder auch Schlüsselwortmethode wird immer häufiger in modernen Lernkonzepten verwendet.

Dabei ist das Lernen mit Eselsbrücken völlig altersunabhängig. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können mit dieser Technik hervorragend neue Vokabeln in kürzester Zeit erlernen. Dabei ist diese Technik nichts anderes als die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln. Denn schon Kleinkinder lernen in der ersten Phase des Lebens anhand von Bildern. Diese sind gut einprägsam und bleiben durch die deutlich höhere Aufmerksamkeit wesentlich besser im Gedächtnis hängen.

Haben Sie mit Hilfe der Schlüsselwortmethode die gewünschten Vokabeln erlernt, folgt dann die praktische Anwendung des Erlernten. Sie müssen die Begriffe aktiv sprechen. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten, die Sprache aktiv einzusetzen. Suchen Sie sich Gleichgesinnte, die gerade auch die Sprache lernen. Nutzen Sie Kontakte über das Internet, um mit Muttersprachlern direkt ins Gespräch zu kommen. Auch eine Urlaubsreise bietet stets eine gute Gelegenheit, mit Menschen in der betreffenden Fremdsprache zu sprechen.

Nutzen Sie diese Chance, um eine neue Sprache zu erlernen. Das Erlernen von Vokabeln sollte nicht zum Selbstzweck erfolgen. Eine Sprache beinhaltet immer eine aktive Komponente zwischen den Menschen.


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Woher kommt der Ausdruck Eselsbrücke? – Vokabelesel.de 17. November 2019 um 0:17

[…] in vorstellbare Bilder überführt. Es wird zwischen dem neuen Wissen und bestehende Informationen Assoziationen gebildet, also es entsteht eine Eselsbrücke für das […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

10 Tipps, wie Sie sofort schneller Vokabeln lernen | Sofort verfügbar!